Nachwachsende Rohstoffe

Nachwachsende Rohstoffe

Ein nachwachsender Rohstoff als Investition in die Umwelt ist beispielsweise Wald. Ziel des Investments ist es, durch den Erwerb, Entwicklung und Handel mit Robinien-und Paulownien-Holzplantagen mittel-bis langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen.

Investitionsart

Einmalanlage

Laufzeit

15 Jahre

Ausschüttung

Am Ende der Laufzeit

Verfügbarkeit Kapital

Am Ende der Laufzeit

Fragen zu nachwachsenden Rohstoffen

Gibt es noch andere Gründe für eine Geldanlage in Holzinvestments?

Ja, die gibt es. Ihre Investition in Holzinvestments ist wertstabil, nachhaltig und praktisch unabhängig von Finanzmarkt-Krisen. Sie schafft Arbeitsplätze durch die Pflege und den Betrieb der Plantagen und sie trägt zum Umweltschutz bei, denn die Bäume binden CO2, ein für das Klima schädliches Gas.

Ich weiß überhaupt nichts über Robinien und Paulownien

Sie müssen über kein besonderes Wissen über Robinien oder Paulownien verfügen, um zu investieren. Deutsche Forstexperten vor Ort haben die Erfahrung und das langjährige Wissen und arbeiten dort seit vielen Jahren. Damit ist eine reibungslose Betreuung Ihres Investments gesichert.

Warum wird Deutschland als Standort gewählt?

Die klimatischen Verhältnisse in Deutschland sind ideal für das Wachstum der Robinien und Paulownien. Zudem hat Deutschland eine exzellente Infrastruktur und die Plantagen sind leicht zu erreichen. Die Kosten für den Aufbau und die Pflege der Plantagen sind in Brandenburg konkurrenzfähig. Das ermöglicht ein optimales Ergebnis für Ihr Investment.

Was ist mit Baumkrankheiten oder Seuchen?

Die Robinie und Paulownie sind Hartholz-Bäume und sehr widerstandsfähig gegen Baumkrankheiten. Der Hartholzanteil ist mit ca. 90% sehr hoch. So haben Insekten, die sich nur in Weichholz ansiedeln, kaum Möglichkeiten sich auszubreiten. Die Mitarbeiter vor Ort wachen zudem ständig über die Qualität der Bäume. Es ist nach bisheriger Kenntnis noch nie vorgekommen, dass Schäden durch Insekten oder Baumkrankheiten ein solches Ausmaß angenommen haben, dass die Entwicklung der Bäume oder der Ertrag der Plantagen gefährdet wurde.

Was passiert bei Feuer auf der Plantage?

Die Möglichkeit, dass ein Feuer ausbricht, ist minimal. Der Boden zwischen den Baumreihen wird ständig gemäht und sauber gehalten. Ihre Plantage selbst steht unter ständiger Beobachtung durch örtliche Forstaufseher.

Was passiert, wenn ich innerhalb der 15 Jahre meine Bäume verkaufen muss/will?

Es gibt hier drei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Investment an Dritte Ihrer Wahl zu verkaufen.
  2. Abhängig von Ihrer Entscheidung wird Ihr Investment auch an andere Kunden.
  3. Der Preis Ihres Investments wird zwischen beiden Parteien zum Zeitpunkt des Weiterverkaufs festgelegt.
Wie wirkt mein Investment? Wie bekomme ich meine Rendite?
  1. Sie werden Eigentümer Ihrer Parzelle und/ oder Bäume
  2. Wir pflegen, ernten und verarbeiten Ihre Bäume, die wir dann für Sie verkaufen.
  3. Die Reste der Bäume werden zu Biomasse verarbeitet und verkauft. Auch dieses Geld erhalten Sie.